Transport und Unterhalt

Gastransportkapazitäten

Die Transportkapazitäten des Transitgas Systems sind langfristig auf die beiden Aktionäre Swissgas AG und FluxSwiss sagl verteilt. Die beiden Aktionäre vermarkten und bewirtschaften die Transportkapazitäten von ca. 18 Milliarden Normalkubikmeter von Wallbach/Deutschland und ca. 8 Milliarden Normalkubikmeter von Oltingue/Frankreich.

Seit 2017 ist das Transitgas System physikalisch dazu in der Lage Mengen im sogenannten Reverse Flow von GriesPass/Italien sowohl in die Schweiz als auch nach Deutschland und Frankreich zu transportieren.

Jährlicher Unterhaltsplan

Der Unterhaltsplan dient nur zur Orientierung. Änderungen sind jederzeit möglich.

2021

    • Umsetzung Green Project in der Verdichterstation Ruswil (Vermeidung von Methanemissionen in die Atmosphäre)
    • Verschiedene Freilegungen und Integritätsuntersuchungen nach den Molchungen 2019
    • Dichtheitskontrollen mittels CHARM aller Anlagen und des gesamten Leitungsnetzes
    • Integritätskontrollen der Leitungsstollen und Sanierungsmassnahmen
    • Umsetzung Uferschutz Riebgärtli
    • Vorbereitung Neubau Aarequerung Obergösgen TRG21

Transitgas SA