Jahresbericht 2022

10 Die Aktionäre FluxSwiss Sagl FluxSwiss Sagl mit Sitz in Paradiso (Lugano TI) hält 46 % des Aktienkapitals der Transitgas AG. FluxSwiss vermarktet 90 % der Kapazität der Transitgas-Pipeline und befindet sich im Besitz von Fluxys Europe (50,65 %), EIP Gas Invest II (früher CSEIP Gas Invest II) (36,56 %), Swiss Gas Invest (7,89 %) und Swissgas (4,9 %). Fluxys mit Hauptsitz in Belgien ist eine voll- ständig unabhängige Energieinfrastrukturgruppe mit 1’300 Mitarbeitenden, die in den Bereichen Gastransport und -speicherung sowie Flüssigerdgas-Terminals tätig sind. Über seine verbundenen Unternehmen auf der ganzen Welt betreibt Fluxys 12’000 Kilometer Pipelines und Terminals für verflüssigtes Erdgas mit einer jährlichen Regasifizierungskapazität von insgesamt 380 TWh. Als zweckorientiertes Unternehmen leistet Fluxys zusammen mit seinen Anteilseig- nern durch die Gestaltung einer strahlenden Energiezukunft einen Beitrag für eine bessere Gesellschaft. Aufbauend auf den einzigartigen Anlagen seiner Infrastruktur und seiner kaufmännischen und technischen Kompetenz hat sich Fluxys dem Transport von Wasserstoff, Biomethan oder jedem anderen CO2-neutralen Energieträger ebenso verschrieben wie dem von CO2, um dessen Abscheidung, Nutzung und Speicherung zu ermöglichen.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjQ1NjI=